Conquest

Mehr als sechs Jahrhunderte sind seit dem Fall vergangen und der Krieg braut sich zusammen. Mit dem Wiedererwachen uralter Feinde und Feindschaften wird der Krieg bald beginnen.

Conquest - The Last Argument of Kings ist eine Strategiespiel von Para-Bellum, in dem die Spieler epische Schlachten in der Fantasywelt Eä bestreiten. Die Regeln sind schnell zu lernen und bieten neuen Spielern einen einfachen Einstieg, jedoch erfordert es Erfahrung und taktisches Geschick, die komplexen Möglichkeiten von Conquest vollends zu meistern.
Conquest arbeitet mit einer Befehlsmechanik, bei der jeder Spieler zu Beginn der Runde die Reihenfolge bestimmt, in der die Truppen aktiviert werden und entfernt sich damit von klassischen, abwechselnden Spielerrunden. Zusammen mit einer einzigartigen Verstärkungmechanik, bei der die verschiedenen Truppenklassen (leicht, mittel und schwer) unterschiedliche Rollen übernehmen, entsteht ein sehr dynamischen Spielgefühl.

Conquest - First Blood ist der kleine Bruder von Conquest - The Last Argument of Kings. Abseits der großen Schlachten fokussiert sich der Skirmisher auf Scharmützel zwischen kleineren Gruppen. Die Spiele sind schneller und dynamischer, basieren aber auf den gleichen Spielmechaniken und Regeln wie Conquest - The Last Argument of Kings. Natürlich wird First Blood mit den gleichen Miniaturen gespielt, was den Spielern die Möglichkeit bietet, unterschiedliche Facetten der Konflikte in Eä zu erleben.

Das aktuelle Regelbuch kann ich verschiedenen Sprachen hier heruntergeladen werden.