Rhino/Razorback der Space Marines

33,50 €
inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand
UVP*: 40,00 €
(Du sparst 16.25%, also 6,50 €)
*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
  • auf Lager
  • Lieferzeit: 2 - 3 Tage**
Beschreibung
Inhalt:
Dieses Set enthält alle notwendigen Teile, um 1 Rhino Transportpanzer der Space Marines für Warhammer 40k zu bauen.
Neben dem Panzer sind eine Ramme, eine Munitionskiste, Treibstoffkanister, Nebelwerfer, Voxrelais, eine Suchkopfrakete und ein Abschlepphaken zur Verzierung enthalten. Außerdem kann ein optionaler Space Marines Schütze auf der Luke angebracht werden.
Alternativ kann das Modell zu einem Razorback zusammengebaut werden. Dieser hat eine geringere Transportkapazität, ist dafür aber mit einem Geschütz bewaffnet.

Das Modell besteht aus Plastik, ist unbemalt und muss zusammengebaut werden (insgesamt 76 Kunststoffteile).

Spielfeldrolle:
Das Rhino Schema ist die Grundlage auf der nahezu jeder Panzer der Space Marines basiert. Er ist ein unverwüstliches Transportfahrzeug, das bis zu zehn Astartes sicher an die Front bringt. Die größte Stärke des Rhino ist sein simples, widerstandsfähiges und trotzdem kostengünstiges Design. Dieses Fahrzeug kann ohne Probleme in großen Mengen produziert werden und stellt das absolute Arbeitstier des Space Marine Fuhrparks dar.

Hintergrund:
Der Rhino wird seit den frühen Tagen des Großen Kreuzzugs vom Imperium eingesetzt. D.h. die ersten Transporter waren im Einsatz als der Imperator seine Truppen noch selbst in die Schlacht führte.
Seither ist ein Imperium ohne ihn undenkbar. Der Rhino ist ein simples, widerstandsfähiges Fahrzeug, dass seine Aufgabe selbst unter widrigsten Bedingungen zuverlässig erfüllt. Der Rhino ist so praktisch, dass er sogar von anderen Streitkräften des Imperiums, wie den Schwestern der Adepta Sororitas verwendet wird.

Warnhinweis: Achtung!
Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Enthält verschluckbare Kleinteile und/oder Flüssigkeit.