Plagueburst Crawler

46,00 €
inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand
UVP*: 55,00 €
(Du sparst 16.36%, also 9,00 €)
*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
auf Lager
Lieferzeit: 4 - 5 Tage**
Beschreibung
Inhalt:
Dieses Set enthält alle notwendigen Teile, um 1 Plagueburst Crawler der Death Guard für Warhammer 40k zu bauen.
Der Panzer kann neben dem montierten Seuchenmörser mit zwei Seuchenspuckern oder zwei Entropiekanonen gebaut werden, sowie entweder ein schweres Maschinengewehr oder eine Faulhagel-Salvenkanone erhalten.

Das Modell besteht aus Plastik, ist unbemalt und muss zusammengebaut werden (insgesamt 71 Kunststoffteile).

Spielfeldrolle:
Der Plagueburst Crawler ist ein langsamer, aber widerstandsfähiger Artilleriepanzer. Er entfaltet seine Zerstörungskraft am effektivsten, wenn er in sicherer Deckung Tod und Verderben auf die Feinde regnen lassen kann. Der Kommandant des Panzers muss jedoch sehr vorsichtig sein, denn auch wenn der Crawler viel aushält, so gibt es genug Waffen in 40k, die kurzen Prozess mit Panzern machen. Und der Crawler verliert nahezu seine komplette Nützlichkeit, gelingt es dem Feind ihn zur Bewegung zu zwingen. Also ist gute Positionierung eine absolute Notwendigkeit.

Hintergrund:
Der Plagueburst Crawler ist eine Erfindung von Mortarion selbst und dient als eine perfekte Manifestierung seiner martialischen Ideale. Ein robuster Brocken, unbeweglich und stoisch, der feindlichem Feuer nicht entgeht, sondern es aushält und erwiedert. Mortarions Verständnis der Kriegsführung besagt, dass ein langer Zermürbungskrieg stets die korrekte und sicherste Form des Kampfes ist und genau diese Ziele hat er in dem Plagueburst Crawler zusammengebracht.

Warnhinweis: Achtung!
Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Enthält verschluckbare Kleinteile und/oder Flüssigkeit.
Artikel-Informationen
Artikelnummer: 99120102125
GTIN: 5011921153541
Artikelgewicht: 0,40 kg
Hersteller:
Fraktion 40k: Death Guard Nurgle
Produktart 40k: Miniaturen
Spielfeldrolle: Unterstützung Fernkampf
Einheitentyp: Fahrzeug
Material: Kunststoff