Primaris Hellblasters

42,00 €
inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand
UVP*: 50,00 €
(Du sparst 16%, also 8,00 €)
*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
auf Lager
Lieferzeit: 2 - 3 Tage**
Beschreibung
Inhalt:
Dieses Set enthält alle notwendigen Teile, um 10 Hellblasters der Primaris Space Marines für Warhammer 40k zu bauen.


Die Modelle bestehen aus Plastik, sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.
Spielfeldrolle:
Die Rolle der Hellblasters ist ebenso simpel wie notwendig. Sie bringen enorme Feuerkraft, um große Löcher in Fahrzeuge, Kriegsläufer und Monster zu brennen. Sie bieten exzellente Reichweite und sind durch ihre verschiedenen Varianten des Plasmawerfers deutlich flexibler als man auf den ersten Blick annehmen würde.
Weiterhin bietet jeder Plasmawerfer die Möglichkeit zu überladen. Auf der einen Seite bedeutet das einen deutlich stärkeren Schuss, auf der anderen Seite neigt die Waffe dazu in diesem Modus instabil zu werden. Somit können die Hellblaster zwar ihre Feuerkraft erhöhen und damit wichtige Ziele ausschalten oder schwer verwunden, doch bezahlen sie dafür oft mit eigenen Verlusten.

Hintergrund:
Durch die Ultima Gründung entstanden neben den Verstärkungen der bestehenden Orden auch komplett neue Orden, die ausschließlich von Primaris bevölkert wurden. Diese Orden brauchten eine zuverlässige, panzerbrechende Infanterieformation, um gegen die zahllosen Schrecken der Galaxis bestehen zu können. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit was Reichweite, Feuerrate, Gewicht und Durchschlagskraft angeht, wurden Plasmawerfer die Waffen der Wahl für die neuen Racheengel des Imperators.

Warnhinweis: Achtung!
Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Enthält verschluckbare Kleinteile und/oder Flüssigkeit.
Artikel-Informationen